ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 18:29 Uhr

Herzberg
Gemeinsames Lernen in Elsterlandgrundschule

Herzberg. Die Elsterlandgrundschule in Herzberg kann künftig nach dem Landeskonzept „Gemeinsames Lernen“ arbeiten. Das Ministerium für Bildung, Jugend und Sport hat dem Vorhaben zugestimmt und die Schule sowie den Schulträger schriftlich darüber informiert, so die Leiterin des Amtes für Kultur und Bildung Karin Jage. Das Land unterstützt das Programm finanziell.

Die Elsterlandgrundschule in Herzberg kann nach dem Landeskonzept „Gemeinsames Lernen“ arbeiten. Das Bildungsministerium hat dem Vorhaben zugestimmt, so die Leiterin des Amtes für Kultur und Bildung Karin Jage. Das Land unterstützt das Programm finanziell. Mit dem „Gemeinsamen Lernen“ soll die Inklusion in Brandenburg vorangetrieben werden. Die Elsterlandgrundschule hat derzeit 320 Schüler der 1. bis 6. Klasse. Mit ihnen lernen 16 Kinder mit sonderpädagogischem Förderbedarf.

(ru)