ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 01:03 Uhr

Gastgeber behaupten die Tabellenführung

Schlieben.. Der Spitzenreiter der 2. Kreisklasse ließ sich auch gegen Herzberg 68 auf eigener Bahn nicht überraschen und gewann diese Begegnung klar mit einem Unterschied von 113 Kegeln. Heinz Mahling


Bis auf Jugendspieler Tobias Quick, der dieses Mal nicht so gut zurecht kam, spielten alle anderen Starter vom TSV II gut und ausgeglichen. Allen voran Oldtimer Peter Jung als Tagesbester mit 419 Kegeln, gefolgt von Jörg Birth (416), Reinhard Quick (415), Volker Prinz (411) und Bernd Sprotte (390).
Bei den Gästen waren nur Matthias Richter (417), Günter Blumberg (411) und Christian Tyller (395) ebenbürtig, so dass am Ende der klare Sieg für den Gastgeber stand, und damit auch die Tabellenführung behauptet wurde.