Für alle interessierten Besucher beginnt um 14 Uhr eine kostenfreie öffentliche Führung. Außerdem kann die Sonderausstellung "Sachsen-Anhalt im Nationalsozialismus. Zur Geschichte der Provinz Sachsen und des Landes Anhalt 1933-1945" besichtigt werden,