ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 17:46 Uhr

Tag der Bundeswehr und Moienmarkt in Schlieben
Fuchs, Marder, Wiesel — die Bundeswehr wartet in Schlieben tierisch auf

Schlieben. Wenn am Samstag, 15. Juni, in Schlieben zum Tag der Bundeswehr eingeladen wird, dann darf Technik nicht fehlen. Die ist, glaubt man den Organisatoren dieses Tages, auf jeden Fall ausreichend vorhanden. Und damit sind nicht allein das große A 600 M-Flugzeug, dass gegen Mittag zweimal über der Stadt kreisen soll, und die angekündigten Hubschrauber gemeint, sondern auch Fahrzeuge werden an diesem Tag in der Stadt „stationiert“.

Die Bundesstraße bietet dafür zum Beispiel schon einen sehr geeigneten Platz, schließlich bleibt die Ortsdurchfahrt das gesamte Wochenende über gesperrt und der Verkehr wird umgeleitet, aber auch darüber hinaus werden die Fahrzeuge der Bundeswehr im Stadtgebiet verteilt und laden zum Besichtigen und gegebenenfalls auch Selbsterkunden ein.

Es wird auf jeden Fall tierisch. Schließlich sind unter anderem Fuchs (ein Transportpanzer), Marder (ein Schützenpanzer) und Wiesel (ein gepanzertes Kettenfahrzeug) angekündigt.

Wer selbst einmal erleben will, wie es sich geschützten Bundeswehrfahrzeugen fährt, ist herzlich eingeladen: Das Storkower IT-Bataillon organisiert Mitfahren über einen Geländeparcours.

(sk)