ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 01:24 Uhr

Frühlingssterne in der Planetariumskuppel

Herzberg. Am Mittwoch, den 17. März, können Besucher um 19 Uhr in der Planetariumskuppel die Frühlingssterne betrachten. red/ru

Die jahreszeitliche Umstellung am abendlichen Sternenhimmel ist vollzogen. Orion geht schon im Westen unter, und im Süden kulminieren Sternbilder wie Löwe, Jungfrau und Bärenhüter. Man kann sich an den aktuellen Frühlingssternenhimmel entführen lassen und interessante Einzelheiten zu den Sternbildern in Wort und Bild erfahren. Zu dieser Veranstaltung haben alle Anwohner der Torgauer Strasse in Herzberg (nach Vorlage des Personalausweises) freien Eintritt. Anmeldungen zu der Veranstaltung werden unter Tel/Fax/AB: 03535/70057, über die Website www.herzberger-sternfreunde-ev.de oder per E-Mail an Planetarium.Herzberg@lausitz.net entgegen genommen.

Vormerken kann man sich bereits die nächste öffentliche Beobachtung auf der Sternwarte des Wasserturms. Sie findet am Dienstag, den 23. März, um 19 Uhr statt.
Schwerpunkte der Beobachtung sind diesmal Mond, Mars und Saturn.

Bei Interesse melden Sie sich bitte unbedingt unter oben genannter Telefonnummer oder per Mail an, da aus Sicherheitsgründen außer den betreuenden Vereinsmitgliedern nur sieben weitere Personen teilnehmen können. Treffpunkt ist das Planetarium. Von dort geht es dann zur Sternwarte. Beachten Sie bitte, dass die Führung nur bei klarem Wetter stattfindet.