| 02:37 Uhr

Fragmente in der Kirche in Kolochau

FOTO: sk
Kolochau. Die Fragmente, die der in Kolochau ansässige Künstler Hans-Peter Klie aus einem vergrößerten Holzschnitt von Caspar David Friedrich angefertigt und individuell gerahmt hat, sind jetzt in der Kolochauer Kirche zu sehen. Klie hat sie dort neu installiert und hofft auf weiteren Zuspruch für seine Charity-Aktion, die sich dahinter verbirgt. Sylvia Kunze

Die kleinen Kunstobjekte stehen zum Verkauf. 30 Euro sind pro Stück zu zahlen. Zwei Drittel des Verkaufspreises gehen auf das Konto für die Sanierung der Kolochauer Orgel. Noch bis 28. Oktober besteht Gelegenheit, beherzt zugreifen und für die anstehende Orgelsanierung in Kolochau einen Beitrag zu leisten. Die Kirche und Klies Fragmente können jederzeit nach Anmeldung besichtigt werden (Tel. 03536 180458).