ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:37 Uhr

Finanzstaatssekretärin erneut in Lönnewitz

Lönnewitz. Finanzstaatssekretärin Daniela Trochowski besucht am 21. Juli noch einmal die Liegenschaft des ehemals militärisch genutzten Flugplatzes Falkenberg/Lönnewitz. red/sk

Sie wird dabei begleitet von Andrea Magdeburg, Geschäftsführerin der Brandenburgische Boden Gesellschaft für Grundstücksverwaltung und -verwertung mbH, Herold Quick, Bürgermeister der Stadt Falkenberg, und Helmut Hoffmann, Geschäftsführer der auf dem Gelände ansässigen UESA GmbH. Erst zur Eröffnung des Brandenburgischen Konversionssommers vor wenigen Tagen war Trochowski Gast in Lönnewitz. Das Areal gilt inzwischen als Erfolgsmodell, denn die im Elbe-Elster-Kreis gelegene Konversionsfläche des ehemaligen Militärflughafens, die sich die Städte Falkenberg und Mühlberg teilen, ist fast komplett vermarktet.