| 08:49 Uhr

Unterhaltung vom Feinsten
Bei den Falkenberger Tanzmäusen ist schon der Osterhase gewesen

Die jüngeren Tanzmäuse haben mit ihrem Ostermärchen Mädchen und Jungen aus den Falkenberger Kitas und aus der Grundschule unterhalten.
Die jüngeren Tanzmäuse haben mit ihrem Ostermärchen Mädchen und Jungen aus den Falkenberger Kitas und aus der Grundschule unterhalten. FOTO: Tanzmäuse
Falkenberg. Es ist zwar noch ein paar Tage bis Ostern, aber bei den Falkenberger Tanzmäusen ist schon der Osterhase gewesen. Oder besser gesagt: Sie haben ihn auf die Bühne gebracht. Das Ostermärchen hat die Falkenberger Kita-Kinder und die Schüler der Grundschule bestens unterhalten. Von Sylvia Kunze

Die Geschichte basierte auf einem Liedermärchen von Rolf Zukowski. Ein kleines krankes Häschen wird von seinen Eltern, der Großmutter und den Geschwistern aufgepäppelt, damit es das Osterfest nicht verpasst. Eben eine liebevolle Geschichte rund um das Osterfest, an der die Akteure auf der Bühne ebenso vielen Spaß haben wie die Zuschauer im Publikum.

„Das Besondere daran: Erstmalig waren auf der Bühne Tanzmäuse aus Falkenberg und Altes Lager bei Jüterbog vereint, denn seit Oktober 2017 gehören die Tanzmädels aus Altes Lager nun zu unserem Verein“, berichtet Coach Sandra Werner. Nach dem Auftritt in Falkenberg folgt deshalb Anfang April auch noch einer in der Heimat der „neuen“ Tanzmäuse.