ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 14:17 Uhr

Falkenberger bekräftigen Ja zur Kurstadtregion

Falkenberg. Die Falkenberger Stadtverordneten haben dem Entwurf eines Kooperationsvertrages mit den Nachbarstädten Bad Liebenwerda, Mühlberg und Uebigau-Wahrenbrück mehrheitlich zugestimmt und damit den Weg des weiteren Zusammengehens in der Kurstadtregion geebnet. Wie Bürgermeister Herold Quick (parteilos) informiert, habe das Stadtparlament in Bad Liebenwerda bereits einen gleichlautenden Beschluss gefasst. sk

In Mühlberg und in Uebigau-Wahrenbrück müsse er noch zur Abstimmung gestellt werden. "Um die interkommunale Kooperation zu leben, bedarf es dieser rechtlichen Grundlage für die Verwaltungen", verdeutlicht der Falkenberger Bürgermeister.