Falkenbergs Ortschronist Heinz Schwarick möchte klarstellen, dass Dr. Rudolf Gregor und Fleischermeister Otto Lehmann den Rotarmisten mit weißen Fahnen entgegen gelaufen sind. Ingenieur Max Tannert löste die Volkssturmkompanie auf und verweigerte die Verteidigung Falkenbergs. Der Befehl zur Evakuierung Falkenbergs wurde aufgehoben. Der Bevölkerung wurde es frei gestellt, zu bleiben oder zu fliehen. Rund in Drittel der Falkenberger floh über die Elbe.
Falkenberg wurde zwei Tage bombardiert, am 18. und am 19. April 1945. (ru)