Eilmeldung

Eishockey : Füchse mit Blitztoren zum Sieg

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 14:09 Uhr

Baugeschehen
Falkenberg: Start für Sanierung der „Villa Regenbogen“

Falkenberg. Für die energetische Sanierung der Kita „Villa Regenbogen“ sind im Vorfeld der Baumaßnahme umfangreiche Planungsleistungen zu erbringen, die die Stadtverordneten bereits beauftragt und damit den Startschuss für das Vorhaben gegeben haben.

Die kalkulierten Baukosten liegen bei etwa einer halben Million Euro, davon sind knapp die Hälfte für die technische Gebäudeausrüstung. Folgende Bauleistungen sind vorgesehen: Dachsanierung inklusive Einsatz von Solarthermie, Erneuerung der Heizungsanlage, Fassadendämmung, Erneuerung der Waschräume und WC-Bereiche sowie Schallschutz in den Gruppenräumen. Auch für dieses Bauvorhaben sind Fördermittel bewilligt. Sie kommen aus dem Leader-Programm der Europäischen Union und belaufen sich auf knapp 600 000 Euro und machen 75 Prozent der Gesamt­summe aus. Das Vorhaben soll in diesem und im nächsten Jahr realisiert werden. Die ersten Aufträge sollen bestenfalls gleich nach der parlamentarischen Sommerpause in der Stadtverordnetensitzung im September vergeben werden.

(sk)