ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 12:42 Uhr

Falkenberg
Falkenberger warten auf Fördermittel für Schulanbau

Falkenberg. Wie Bürgermeister Herold Quick informiert, ist der Fördermittelantrag für den Anbau in der Grundschule im Rahmen des Projekts „Schule des gemeinsamen Lernens“ gestellt. Die Bewilligung, so das Stadtoberhaupt weiter, werde „bald“ erwartet.

Jedenfalls habe die Stadt Signale aus der Landeshauptstadt erhalten, dass es „nicht schlecht“ aussehe. Ehrgeiziges Ziel sei, bestenfalls schon in den Sommerferien mit den ersten Bauarbeiten beginnen zu können.

(sk)