ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 01:29 Uhr

Fahrplanänderungen der Buslinien 522 und 534 in Herzberg

Herzberg. Am 13. Dezember findet bei den europäischen Bahnen der jährliche Fahrplanwechsel statt. Wie die VerkehrsManagement Elbe-Elster GmbH mitteilt, nutzt sie diesen Termin, um ihren Fahrplan auf mehreren Buslinien anzupassen. Im neuen Fahrplan kommt es zu einigen Fahrzeitveränderungen. pm/ru

Auf diesen Linien werden die Fahrzeiten an die teilweise geänderten Fahrzeiten des Regionalverkehrs der Bahn ausgerichtet. Die VerkehrsManagement Elbe-Elster GmbH bittet alle Fahrgäste, sich rechtzeitig über die Veränderungen im Fahrplan zu informieren.

Im Bereich Herzberg/Schlieben wird das Bedienkonzept aufgrund der Nachfrage auf den Linien 522 (Herzberg-Schlieben-Lebusa-Hohenbucko-Trebbus) und ´534 (Herzberg-Schlieben-Stechau-Trebbus) mit einigen Veränderungen weitergeführt.

Ab 13. Dezember verkehren die Linie 522 und Linie 534 jeweils alle zwei Stunden, so dass zwischen Trebbus, Schlieben und Herzberg ein stündliches Fahrplanangebot an Schultagen besteht. Für alle weiteren Orte besteht etwa ein zweistündliches Fahrplanangebot.

In der Hauptverkehrszeit wird der Fahrplan durch zusätzliche Fahrten verdichtet. In Herzberg werden die Fahrten optimaler auf die Anschlüsse von und zur Linie 520 in Richtung Falkenberg-Bad Liebenwerda-Elsterwerda sowie die Linien 521 und 542 Richtung Schönewalde abgestimmt. In Trebbus werden die Anschlüsse von und zur Linie 592 in Richtung Doberlug-Kirchhain und Sonnewalde verbessert.

Neue Fahrplanflyer sind in den Bussen des Linienverkehrs der VerkehrsManagement Elbe-Elster GmbH, in der Betriebsstelle Herzberg, im Reisezentrum Falkenberg und im Reisebüro Jaich in Herzberg erhältlich. pm/ru www.verkehrsmanagement-elbeelster.de