ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 16:57 Uhr

Mann stellt sich in Schlieben
Fahrer unter Alk und Drogen zeigt sich an

Schlieben. Ein 32-jähriger Mann hatte am Sonnabend gegen 2 Uhr bei der Polizei angerufen. Er gab an, dass er mit seinem Auto durch Schlieben gefahren sei und keinen Führerschein habe. Auch hätte er Alkohol getrunken.

Er erwarte die Polizei vor seiner Wohnanschrift. Der dann folgende Atemalkoholtest ergab 2,22 Promille. Schließlich gab der reuige Sünder an, die Droge Speed genommen zu haben. Sein Verhalten, so die Beamten, deutete auch auf den Einfluss durch Betäubungsmittel hin. Dem Mann wurde Blut zur Beweissicherung abgenommen und gegen ihn schließlich ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

(mf)