ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 14:31 Uhr

Volkshochschule
Fachhochschulreife nachholen

Elbe-Elster-Kreis. Kommendes Schuljahr startet in der Volkshochschule in Finsterwalde ein neuer Telekolleg-Lehrgang. Dieser besonders für Berufstätige konzipierte Kurs bietet die Möglichkeit, in einer Kombination die Fachoberschulreife und/oder die Fachhochschulreife nachzuholen. Es ist ein kostenloses Bildungsangebot des Brandenburger Bildungsministeriums. Die Teilnehmer müssen weder eine Anmelde- noch eine Lehrgangsgebühr bezahlen. Lediglich für die Anschaffung der Lehrbücher fallen Kosten an. Das bewährte Lernkonzept ist eine Kombination aus Selbststudium (Bücher und Fernsehsendungen auf ARD-alpha) und dem verpflichtenden Kollegtagunterricht am Samstag.

Kommendes Schuljahr startet in der Volkshochschule in Finsterwalde ein neuer Telekolleg-Lehrgang. Dieser besonders für Berufstätige konzipierte Kurs bietet die Möglichkeit, in einer Kombination die Fachoberschulreife und/oder die Fachhochschulreife nachzuholen. Es ist ein kostenloses Bildungsangebot des Brandenburger Bildungsministeriums. Die Teilnehmer müssen weder eine Anmelde- noch eine Lehrgangsgebühr bezahlen. Lediglich für die Anschaffung der Lehrbücher fallen Kosten an. Das bewährte Lernkonzept ist eine Kombination aus Selbststudium (Bücher und Fernsehsendungen auf ARD-alpha) und dem verpflichtenden Kollegtagunterricht am Samstag.

Interessenten können sich bei der Kreisvolkshochschule anmelden. Dort gibt es die Anmeldeformulare, und es erfolgt eine ausführliche Beratung. Ansprechpartner: Herr Butters und Herr Starick, KVHS Elbe-Elster, Tuchmacherstr. 22, 03238 Finsterwalde, Tel.: 03531 7176105 oder 103, E-Mail: vhs.fi@lkee.de

(sk)