ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 15:31 Uhr

Kofferschattentheater
Essen und Trinken im Lutherhaus

Uebigau. Kurzweilige Episoden aus dem Kofferschattentheater vom Essen, Trinken und geschäftigen Treiben im Lutherhaus gibt es am Mittwoch ab 19 Uhr in der Stadtbibliothek Uebigau. Kräuterfrau und Schattenspielerin Bettina Beyer entführt in die Welt der Hirse, das erste Getreide in der Geschichte der Menschheit. Früher diente sie als Grundnahrungsmittel und war jahrhundertelang das "Brot des armen Mannes". Die alte Kulturpflanze gilt als Fitmacher, Schönmacher und Schlankmacher.

Kurzweilige Episoden aus dem Kofferschattentheater vom Essen, Trinken und geschäftigen Treiben im Lutherhaus gibt es am Mittwoch ab 19 Uhr in der Stadtbibliothek Uebigau. Kräuterfrau und Schattenspielerin Bettina Beyer entführt in die Welt der Hirse, das erste Getreide in der Geschichte der Menschheit. Früher diente sie als Grundnahrungsmittel und war jahrhundertelang das "Brot des armen Mannes". Die alte Kulturpflanze gilt als Fitmacher, Schönmacher und Schlankmacher.

Bettina Beyer informiert, wie vielseitig Hirse in der Küche als Brei, Suppe oder Keks eingesetzt werden kann und wie viel Gesundheit in ihr steckt. Mit einem guten Bier schmecken pikante Hirsegerichte noch besser. Auch Martin Luther wusste eine ganze Menge vom Bier. Seine Frau Katharina von Bora verstand es, Bier zu brauen, das hatte sie im Kloster gelernt. Nachdem sie Luther geheiratet hatte, braute sie zu Hause. Katharinas Bier wurde und blieb sein Lieblingsgetränk.

Der Eintritt zu der Veranstaltung kostet 3 Euro.

(ru)