| 16:38 Uhr

Eselnachwuchs
Erster Spaziergang im Freien

Der kleine Esel-Junge bei seinen ersten Schritten im Herzberger Tierpark – unter den wachsamen Augen von Esel-Mama Lena und Diana Enigk, Leiterin des Tiergeheges.
Der kleine Esel-Junge bei seinen ersten Schritten im Herzberger Tierpark – unter den wachsamen Augen von Esel-Mama Lena und Diana Enigk, Leiterin des Tiergeheges. FOTO: Dieter Müller
Herzberg. Am Freitagnachmittag hat der kleine Esel-Junge im Herzberger Tierpark das Licht der Welt erblickt.

Am Freitagnachmittag hat der kleine Esel-Junge im Herzberger Tierpark das Licht der Welt erblickt. Montagmittag wurde er von Diana Enigk, Leiterin des Tiergeheges,  unter den wachsamen Augen von Esel-Mama Lena das erste Mal behutsam ins Freie geführt. Der Kleine ist gesund und munter und scheint sich richtig wohl zu fühlen. Zum Tierparkfest soll er auch einen Namen bekommen.

Der kleine Esel ist nicht der erste Neuankömmling in diesem Jahr. Tierparkbesucher können sich auch an einem jungen Fjällrindkalb, jungen Kamerunschafen und jungen Skuddenschafen erfreuen.