| 02:41 Uhr

Erlebnisreicher Tag in Jagsal

Jagsal. Zu einem Erlebnistag an der Jagsaler Mühle hatte die Landtagsabgeordnete Iris Schülzke (BVB/Freie Wähler) gerade 17 Mädchen und Jungen im Alter von 7 bis 11 Jahren der Förderschule für geistig Behinderte "Albert Schweitzer" in Herzberg eingeladen. Die größeren Schüler hatten sich zuvor auf ihre Initiative hin bereits den Landtag in Potsdam angesehen. Birgit Rudow

Die Kleineren haben einen Nachmittag in der Natur verbracht. Besonders aufregend war für sie das Füttern der Rehe und Hirsche im Gehege. "Hier konnten sie zum Beispiel erleben, dass Tiere zur Fütterung ganz dicht an sie herankommen, wenn sie leise sind", sagt Lehrerin Heike Zeisel.

Unterstützt haben diese Fahrt Einzelfallhelfer, Bundesfreiwillige und Praktikantinnen vom OSZ, ohne die solche Ausflüge der behinderten Kinder unmöglich wären. Nach dem Mittagessen haben sich die Kinder bei ihrer Gastgeberin und bei Iris Schülzke für den schönen Vormittag bedankt.