| 02:37 Uhr

Erfolgreiche Sprünge über neue Hindernisse in Massen

Zwei Siegerinnen auf der Ehrenrunde: Sophie Herling (r.) holte eine goldene Schleife für den RFV Sonnewalde in der Zeitspringprüfung (Klasse L). Siegerin der ersten Abteilung war Lena Pede (l.) vom Reitverein Wahlsdorf.
Zwei Siegerinnen auf der Ehrenrunde: Sophie Herling (r.) holte eine goldene Schleife für den RFV Sonnewalde in der Zeitspringprüfung (Klasse L). Siegerin der ersten Abteilung war Lena Pede (l.) vom Reitverein Wahlsdorf. FOTO: sss1
Massen. Zahlreiche Besucher hat es am Wochenende auf den Reitplatz nach Massen gezogen. Neben anspruchsvollem Pferde- sport gab es auch histo- rische Zweiräder und Kutschen zu sehen. sss1

Gestriegelt, geputzt und im feinen Turnierzwirn stehen die ersten Reiter-Pferd-Paare am Samstagmorgen bereits 8 Uhr am Start. Einige von ihnen kommen sogar aus dem Leipziger oder Dresdener Umland. Auch auf dem Richterturm geht es schon seit Sonnenaufgang geschäftig zu. In der Meldestelle fliegen die Starterlisten förmlich im Sekundentakt aus dem Drucker. Die Mitglieder des Massener Reit- und Fahrvereins eilen im Laufschritt umher, überall gibt es etwas zu tun.

Doch plötzlich werden alle Aufgaben liegen gelassen. Denn wenn ein Sportsfreund aus dem eigenen Verein an den Start geht, versammeln sich alle am Rand des Reitplatzes und verfolgen den Ritt - teilweise mit mehr Aufregung als die Reiter selbst. Gerade geht Mandy Freund in die Bahn. Geschickt leitet die 23-Jährige ihren Wallach Gambrinus über die Ochser und Steilsprünge und streichelt ihm schließlich nach einem fehlerfreien Ritt lobend über den Hals. Leider reichte es zum Schluss doch nur für einen 8. Platz in der Springprüfung Klasse L. Außerdem platzierte sich Mandy Freund auch in der Punktespringprüfung Klasse M, ein Stern.

Ein erfolgreiches Turnier war es vor allem für den Sonnewalder Reit- und Fahrverein. Besonders erfolgreich war Sophie Herling, die mit ihrem Pferd Rubi unter anderem auch ein goldenes Schleifchen für den Sieg in der Zeitspringprüfung Klasse L feierte.

Für die Zuschauer, die sich vor allem am Sonntagnachmittag zahlreich auf dem Reitplatz einfanden, gab es auch einige Schaubilder zu bestaunen. So knatterten historische Zweiräder über den Platz und verschiedene zwei- und vierspännig gefahrene Kutschen brachten dem Publikum den Pferdefahrsport näher.

In einer historischen Kutsche des Massener Vereins - einem Landauer von 1871 - wurde zudem ein Gast über den Reitplatz chauffiert, dem der Verein einen besonderen Dank aussprechen wollte. "Helmut Lehmann hat für unseren Verein in den vergangenen Monaten neue Hindernisse gebaut, deren Wert wir kaum in Geld und Dank aufwiegen können. Dafür wollen wir uns einmal mehr und vor allem einmal öffentlich bei ihm bedanken", sagte der Vereinsvorsitzende Bernd Große.

Ergebnisse der Reiter aus der Region:

Mandy Freund (Massener RFV): 8. Platz Springprüfung Klasse L; 8. Platz Punktespringprüfung Klasse M, ein Stern.

Stefan Dix (Massener RFV): 3. Platz Springpferdeprüfung Klasse A, zwei Sterne.

Sophie Herling (RFV Sonnewalde): 1. Platz Zeitspringprüfung Klasse L; 2. Platz Zeitspringprüfung Klasse L; 3. Platz Zwei-Phasen-Springprüfung Klasse A, zwei Sterne; 6. Platz Springpferdeprüfung Klasse A, ein Stern; 8. Platz Springpferdepr. Klasse L.

Julia Schadock (RFV Sonnewalde): 4. Platz Punktespringprüfung Klasse M, ein Stern; 3. Platz Zeitspringprüfung Klasse L.

Josefin Hapke (RFV Sonnewalde): 4. Platz Springprüfung Klasse A, zwei Sterne; 2. Platz Zwei-Phasen-Springpr. Klasse A, zwei Sterne, für Junioren.

Felix Freitag (RFV Sonnewalde): 5. Platz Springprüfung Klasse A, ein Stern.

Celine Elaine Gröbe (RFV Sonnewalde): 3. Platz Springprüfung Klasse A, ein Stern.

Lavinia Golm (RFV Sonnewalde): 4. Platz Springprüfung Klasse A, ein Stern.

Claudia Barth (RFV Sonnewalde): 5. Platz Springprüfung Klasse A, ein Stern; 10. Platz Zwei-Phasen-Springprüfung Klasse A, zwei Sterne, für Junioren; 3. Platz Zeitspringprüfung Klasse L.

Michelle Celine Lieske (RFV Sonnew.): 6. Pl. Zwei-Phasen-Springprüfung Klasse A, zwei Sterne.

Ciara Boy (RFV Sonnew.): 8. Platz Zwei-Phasen-Springpr. Klasse A, zwei Sterne, für Junioren.

Carolin Schiemann (PferdeSV Wehnsdorf): 7. Platz Zeitspringprüfung Klasse L; 3. Platz Springprüfung Klasse M, ein Stern mit Siegerrunde.

Laura Schulze (PferdeSV Wehnsdorf): 2. und 6. Platz Springpferdeprüfung Klasse L.

Anna-Sophie Weinhold (PferdeSV Wehnsdorf): 1. Platz Springprüfung Klasse A, zwei Sterne; 2. Platz Springprüfung Klasse A, ein Stern.

Toni Eckardt (PferdeSV Wehnsdorf): 10. Platz Springpferdeprüfung Klasse A, ein Stern.