ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 15:30 Uhr

Erfahrungen austauschen
Erfahrungsaustausch zur Jugendhilfe

Elbe-Elster. Regelmäßig treffen sich Mitarbeiter der Jugendämter des Elbe-Elster-Kreis und des Märkischen Kreises (NRW), um ihre Erfahrungen auszutauschen. Im September werden die Kollegen des Partnerkreises wieder in Elbe-Elster zu Gast sein, informierte Marlis Eilitz, Leiterin des Amtes für Jugend, Familie und Bildung, am Dienstag im Jugendhilfeausschuss.

In Arbeitsgruppen wollen sie zu den Themen Ausschussarbeit, Vormundschaft, Jugendhilfeplanung und Kinderschutz diskutieren. Die Gäste aus dem Märkischen Kreis werden auch an der Sitzung des Jugendhilfeausschusses am 12. September teilnehmen.

(ru)