| 02:42 Uhr

Entenverkauf für das Tierparkfest startet

Auch dieses Jahr sollen viele Plastetiere um die Wette schwimmen.
Auch dieses Jahr sollen viele Plastetiere um die Wette schwimmen. FOTO: mcl1
Herzberg. Am Donnerstag zum Markttag beginnt der Verkauf der Enten für die diesjährige Tierparkfesttombola, teilt der Förderverein Tierparkfest mit. Die Enten werden von 9 bis 11.30 Uhr vor der Sparkasse in Herzberg angeboten. Sie kosten wieder einen Euro. Auch das frisch gedruckte Tierparkfestprogramm liegt bereit. Birgit Rudow /

Die nächste Möglichkeit, Enten zu kaufen, ist am Sonntag, 2. April, zur Automeile in Herzberg. Danach sind die Tombola-Enten an jedem Markttag vor dem Tierparkfest und in verschiedenen Geschäften und Einrichtungen der Stadt erhältlich — in der Arztpraxis Meier und Höhne in der Dr. Franz-Straße, im Gesundheitszentrum "Oase" An den Teichen, im Schmuck- und Uhrmachergeschäft Ikert in der Schliebener Straße, im Kulturamt der Stadt im Bürgerzentrum, bei Rentke Elektrowaren in der Palombinistraße, bei der Sparkasse Elbe-Elster in der Torgauer Straße, bei der VR-Bank in der Torgauer Straße, im Autohaus Büschke in der Anhalter Straße und im Tourismuspunkt in der Seitenkapelle der Stadtkirche.

Das Entenrennen findet zum Tierparkfest am 1. Mai um 16.30 Uhr am Grochwitzer Teich statt. Der erste Preis sind 350 Euro in bar. Der zweite Preis ist ein Luxus-Tretauto von der Firma Schlieper für Landmaschinen im Wert von mehr als 300 Euro.