Bereits nach 22 Minuten stand es 2:0 für Krieschow. In der 2. Hälfte ging der FCE couragierter zur Sache. Paul Röwer traf zum Anschluss. Hennes Graf (52.) machte den Ausgleich. Kapitän René Trehkopf war es vorbehalten, in der Schlussminute per Elfmeter den Endstand herzustellen.