ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:37 Uhr

Elsterwerda positioniert sich zur Kreisumlage

Elsterwerda. Die Elsterwerdaer Stadtverordneten wollen sich in ihrer Sitzung am Donnerstag, 31. März, ab 18 Uhr unter anderem zur Höhe der Kreisumlage positionieren. red/fc

Das Papier soll dann an den Landkreis und den Kreistag versendet werden. Die Stadt kann aus eigener Kraft den Haushalt inzwischen nicht mehr ausgleichen. Um 19 Uhr befindet der Hauptausschuss zur Modernisierung der Straßenbeleuchtung in der Merzdorfer Straße und auf dem Reißdamm. Beide Sitzungen finden im Feuerwehrgerätehaus statt.