| 01:35 Uhr

Elbe-Elster-Schützen sind ausgezeichnet worden

Herzberg. Aus dem Elbe-Elster-Kreis sind während des jüngsten Landesschützentags fünf Schützen für ihre hervorragenden Ergebnisse bei Wettkämpfen und für ihren Einsatz am Rande geehrt worden. Es sind: Lothar Pelz (Schützenverein Falkenberg) mit dem Ehrenkreuz des Deutschen Schützenbundes in Bronze, Albert Kiehl (Schützengilde Schönewalde) mit der Goldmedaille am grünen Band des Deutschen Schützenbundes. H. Hegewald

Brigitte Hegewald (Schützengilde Uebigau) mit der Präsidentenmedaille am Band des Brandenburgischen Schützenbundes, Karl-Heinz Dormann, (Schützenverein Falkenberg) mit dem Verdienstorden Stufe III des Brandenburgischen Schützenbundes, Volker Valentin (Schützengilde Finsterwalde) mit einem Gutschein für den Europameistertitel vom Landesschützenbund.