(pm/blu) Der Regionalentscheid findet am 24. Januar in der Grund- und Oberschule „Ernst Legal“ in Schlieben, am 31. Januar in der Stadtbibliothek Elsterwerda und am 14. Februar in der Stadtbibliothek Doberlug-Kirchhain statt. Die jeweiligen Sieger sind beim Bezirksentscheid Brandenburg/Süd dabei. Außerdem bekommen die drei Elbe-Elster-Gewinner die Gelegenheit, sich  bei der Abschlussveranstaltung der „22. LiteraTour zwischen Elbe und Elster“ am 25. März auf Gut Saathain zu präsentieren.