Mit großem Jubel haben Mädchen und Jungen des städtischen Hortes den neuen Spielplatz neben dem Sportplatz in Beschlag genommen. Andrea Wagenmann machte bei der Einweihung in Vertretung des Bürgermeisters noch einmal deutlich, dass mehr als 100 000 Euro in die Hand genommen wurden, um diese neue Spielmöglichkeit mit Großgerät, Reckstange, Inlineskaterbahn, Sandkasten, Chillecke und Bänken herzurichten.