ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:37 Uhr

Eine Live-Reportage berichtet in Falkenberg über Kanada und Alaska

Falkenberg. Zu einer Live-Reportage von Mario Goldstein "Sehnsucht Wildnis - Quer durch Kanada & Alaska" wird am Sonntag, 24. Januar, ab 16 Uhr in das Falkenberger Haus des Gastes eingeladen. red/sk

In der Ankündigung dazu heißt es: "Die Uhr des Lebens tickt. Die Zeit scheint uns davonzulaufen. Einfach ausbrechen aus dem Rad, das uns so rastlos macht und sich treiben lassen im Rhythmus der Natur. Eine Sehnsucht, die Mario und Ramona Goldstein antreibt. Die beiden machen sich auf in die unberührte Wildnis des Nordens, quer durch Kanada und Alaska. Sie erleben Wale in Neufundland, Bären in Ontario und Wölfe in den Rocky Mountains. Inspiriert werden sie vor allem von Einsiedlern und Aussteigern, die ihnen die Geheimnisse der Wildnis näherbringen. An der Grenze zu Alaska beschließen sie ein Holzfloß zu bauen, um damit den Yukon zu befahren. Doch der Fluss hat seine eigenen Regeln, und langsam erkennen Ramona und Mario, dass ihr Traum, im Fluss der Zeit zu leben, in Gefahr ist. Erleben Sie eine spannende Geschichte, die von Sehnsucht getragen wird und einen Weg zurück zu uns selbst beschreibt."

Karten im Vorverkauf gibt es im Haus des Gastes für 11 Euro pro Person.