| 02:38 Uhr

Ein Glas Wein zum Ausklang

Beim gemütlichen Ausklang des Tages in Lebusa.
Beim gemütlichen Ausklang des Tages in Lebusa. FOTO: dmu1
Lebusa. Der romantische Weinabend mit Musik gehört zum Jahresprogramm des Fördervereins "Orgel- und Kulturzentrum Lebusa" und lockte am vergangenen Wochenende zahlreiche Gäste in das kleine Dorf und die Pöppelmann-Kirche. Schließlich gab sich auch wieder der bekannte Organist Prof. Sylvia Kunze /

Matthias Eisenberg an der historischen Silbermann-Orgel die Ehre. Er war schon mehrfach in der Region zu Gast und hat sich in die Herzen vieler Orgelmusikliebhaber gespielt. So war auch das Lebusaer Konzert wieder gut besucht.

Leider reisen viele Gäste für diesen Musikgenuss mit dem Fahrzeug an. Wein trinken verbietet sich - zumindest für die Fahrer. Und so blieben längst nicht so viele Besucher zum anschließenden Weinabend, wie sich die Organisatoren das wünschen würden. Aber die, die dablieben, verbrachten schöne Stunden. Da wurde auf weitere erlebnisreiche Konzerte angestoßen.

Lange warten müssen Musikfreunde darauf nicht. Bereits am 9. September wird die Konzertreihe in Lebusa mit Werken von Bach fortgesetzt. Außerdem folgen noch der musikalische Gottesdienst zum Erntedank Ende September, der märchenhafte Adventsmarkt Anfang Dezember und die Orgelmusik im Kerzenschein an Heiligabend.