ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 01:07 Uhr

Ein besonderer Tag der Befreiung

Am 8. Mai soll in der Stadt Herzberg eine besondere Veranstaltung stattfinden. Darüber einigte sich der Bürgermeister bereits mit der Vorsitzenden der Stadtverordnetenversammlung, Kornelia Graßmann. An diesem Tag jährt sich zum 60.

Mal der Tag der Befreiung vom Hitlerfaschismus, und er ist in diesem Jahr gleichzeitig auch Muttertag. „Die Frauen haben nach dem Krieg die Hauptlast tragen müssen. Das darf man nie vergessen“ , so Michael Oecknigk. Auch sein Trinkspruch war am Donnerstagabend den Frauen gewidmet.