Ursprünglich war geplant, die Gedenkveranstaltung zum Volkstrauertag an diesem Denkmal durchzuführen. Die Kranzniederlegung findet nun am 13. November am Mahnmal für die Gefallenen des Zweiten Weltkrieges auf dem Friedhof in Schönewalde statt, so die Bürgermeisterin.

Die Spendenaktion für die Sanierung des Denkmals der Gefallenen des Ersten Weltkrieges gehe aber weiter.