| 02:38 Uhr

Ehrung für Hermann Apitz

Herzberg. Bereits im Jahr 2015 hat der Freundeskreis Zliuuini ein Buch über den Grochwitzer Altertumsforscher Hermann Apitz vorgelegt. Es gibt einen Einblick in das Lehrer- und Forscherleben dieses Grochwitzers während seiner Arbeitsstationen in der Heimat Grochwitz, in Sachsen-Anhalt, Hessen sowie in Thüringen. red/sk

Am 25. Juni soll dieser "vergessene" Forscher nun darüber hinaus mit einer Gedenktafel an "Zwiebels Grillhütte" im Zentrum seines Heimatdorfes geehrt werden. "Mit Unterstützung des Herzberger Bürgermeisters Michael Oecknigk sowie der Stadtverwaltung Herzberg wird diese Gedenktafel nun Wirklichkeit", freuen sich die Mitarbeiter des Freundeskreises Zliuuini. Die feierliche Enthüllung soll von dem Ur- Grochwitzer und Mitautoren des genannten Buches, Dr. Peter Müller, vorgenommen werden. Alle Heimatfreunde sind zu dem großen Festakt am 25. Juni schon jetzt herzlich eingeladen.