Ein aus Richtung Borken kommender Pkw ist laut Polizei von der Fahrbahn abgekommen, über die Mittelinsel gefahren und im Graben gelandet. Nach ersten Meldungen musste die Polizei davon ausgehen, dass die Unfallinsassen verletzt sind oder unter Schock stehen, so ein Polizeisprecher. Das war aber nicht der Fall. Das ältere Ehepaar war unverletzt geblieben. Am Fahrzeug entstand geringer Sachschaden. Kurzzeitig kam es zu Verkehrsbeeinträchtigungen.