ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 09:41 Uhr

Vorschau
Paulus-Musical erlebt jetzt drei Aufführungen

Elbe-Elster-Kreis. Kinder und Jugendliche aus der Region haben sich zur Musicalfreizeit des evangelischen Kirchenkreises Bad Liebenwerda getroffen und das Musical „Paulus – auf gefährlicher Mission“ einstudiert, informiert Kreiskantorin Dorothea Voigt.

Die Mädchen und Jungen begaben sich mit der Hauptfigur des Geschehens auf „gefährliche Mission“, machten eine „Weltreise“ und lernten Paulus und die lustigen Gefängnisratten kennen. Eine Tanzgruppe erarbeitete unter Anleitung von Melanie Geiß vom Tanzladen 04 coole Choreografien. Spiel und Spaß, ein bunter Abend und eine Nachtwanderung gehörten natürlich auch dazu.

Am Ende gibt es drei Aufführungen des Musicals in Uebigau, Bad Liebenwerda und in Lauchhammer unterstützt von der Band „Anstoß“ aus Lauchhammer, kluge-music, den Teamern Clemens, Martin und Cengiz sowie Mareike Schwabe, Pfarrerin Annegret Doms und Kreiskantorin Dorothea Voigt. Sie finden statt am Donnerstag, 1. November, 19 Uhr,  in der Kirche in Uebigau, am Freitag, 2. November, 19 Uhr, in der Nikolai-Kirche Bad Liebenwerda sowie am Samstag, 3. November, 14 Uhr, in der Kirche in Lauchhammer-Mitte auf dem Heßmer-Platz. Der Eintritt ist frei, aber Spenden zur Finanzierung des Projektes sind natürlich immer willkommen.

(sk)