ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 14:57 Uhr

Vorschau
Doppelkopfturnier in Schliebener Steigemühle

 Doppelkopf hat in der Lausitz Tradition. Nicht nur in Schlieben wird intensiv gespielt. Unser Foto entstand in Terpe bei Spremberg.
Doppelkopf hat in der Lausitz Tradition. Nicht nur in Schlieben wird intensiv gespielt. Unser Foto entstand in Terpe bei Spremberg. FOTO: Arlt Martina
Schlieben. Zum „Männertag“ organisieren der TSV 1878 Schlieben und der Schliebener Doppelkopfverein ein Doppelkopfturnier im Sportzentrum Steigemühle. Beginn ist 10 Uhr. Gespielt wird eine Serie nach den Schliebener Turnierspielregeln.

Das Startgeld  beträgt 10 Euro. Für die Besten gibt es Geld- und Sachpreise. Natürlich ist für das leibliche Wohl durchweg gesorgt, betonen die Organisatoren vom Verein der Schliebener Doppelkopffreunde.

Donnerstag, 30. Mai, 10 Uhr

(red/sk)