Die Dorfbewegung Brandenburg versteht sich als Stimme der Dörfer des Landes. Sie will sie wieder ins Gespräch bringen und sie stark machen. Das Netzwerk Lebendige Dörfer e.V. hat jedoch einen „Makel“. Elbe-Elster kommt darin noch nicht vor. Aber das soll sich ändern.