In 51 Wettkämpfen wurden 451 Platzierungen unter den ersten drei erzielt. Davon 195 auf dem ersten Rang.

Am vergangenen Wochenende sind die Athleten aus dem Trainingslager im tschechischen Jesenice zurückgekehrt. Das war der Startschuss für die Wintersaison, in der es wettkampfmäßig etwas ruhiger zugeht als im Sommer. Für die Leichtathleten ist der November traditionell die Zeit, auf das Jahr zurück zu blicken und die erbrachten Leistungen zu resümieren. Schon seit 33 Jahren geschieht dies in Schönewalde in Form der Wahl zum Sportler des Jahres. Alle Vereinsmitglieder können unter dem aufgestellten Nachwuchs ihren Favoriten wählen.

Als Ehrengäste geben sich traditionell schon seit Anfangszeiten Olympiasieger, Sporthelden und prominente Persönlichkeiten die Klinke in die Hand. In diesem Jahr ist es Trainer Dieter Wills gelungen Franka Dietzsch nach Schönewalde zu holen.

Die dreifache Weltmeisterin, Weltcupsiegerin, Europa- und deutsche Meisterin im Diskuswurf wird nicht nur die Auszeichnung der gewählten Athleten vornehmen, sondern auch dem Nachwuchs aus ihrem Sportlerleben berichten und den Gäste Rede und Antwort stehen. Startschuss für die Veranstaltung ist morgen um 14 Uhr in der Aula der Grundschule Schönewalde. Gäste sind zur Sportlerwahl herzlich willkommen.