ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 01:09 Uhr

Diese Leistung hat wieder einmal überzeugt

Beyern.. Die Frauen der I. Mannschaft hatten sich bei den Heimspielen der I. und II. Männermannschaften reichlich Appetit auf gute Ergebnisse geholt. Sie waren sich einig, dass es endlich wieder einmal Zeit war, ein tolles Ergebnis zu spielen. An diesem Sonntag ging der Wunsch in Erfüllung. Bernd Blüher


Der erste Durchgang mit Angelika Werner und Gisela Hauchwitz zeigte von der ersten Kugel an, wer hier die Frau im Hause ist. Ihre sportlichen Gegnerinnen wurden zu Statisten in einem tollen Spiel degradiert. Gisela Hauchwitz erreichte sehr gute 399 Holz und war damit nur drei Holz besser, als Angelika Werner. Sie wiederum war mit den 396 Holz ebenfalls zufrieden, doch die zehn Ratten bremsten die Freude etwas. Was wäre an diesem Tag ohne die vielen Ratten möglich gewesen„ Das Fazit der ersten Runde fand die Zustimmung der Gastgeberinnen: Beyern führte mit 119 Holz Vorsprung klar und deutlich.
Würde der zweite Durchgang das Niveau der Starterinnen halten können, wie würde die Antwort der Gäste aus Doberlug aussehen“ Monika Opel und Marita Beier gaben auf den Bahnen ihre deutliche Antwort: Heimsieg! Mit den Ergebnissen von 398 und 382 Holz holten Monika Opel und Marita Beier noch einmal 46 Holz heraus. Beide mussten den zahlreichen Fans nach ihrem Spiel ebenfalls die Frage beantworten: Was wäre an diesem Tag alles möglich gewesen? Monika Opel schwächelte auf der Bahn 1. Auf ihrer zweiten Bahn zeigte sie mit einer tollen Moral und Kampfkraft, dass sie ein würdiger Kapitän der ersten Frauenmannschaft ist. Marita Beier hätte mit dem Ergebnis nach langer Verletzungspause auch zufrieden sein können, wären da nicht die 14 Ratten!
Egal, mit diesem Ergebnis können die letzten Spiele voller Zuversicht auch auswärts angegangen werden. Die lautstarke und enthusiastische Unterstützung der zahlreichen Fans hat auch bei diesem Heimspiel gezeigt, dass sich alle Mannschaften gegenseitig unterstützen.