ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 00:00 Uhr

Dia-Vortrag zur Bergbaufolgelandschaft

Plessa.. Der Kohlebergbau in der Region hat eine Landschaft mit extremen Standortbedingungen für Pflanzen und Tiere hinterlassen. Vergleichbar mit der nacheiszeitlichen Entwicklung vollziehen sich hier Prozesse, die das Herz eines jeden Naturfreundes höher schlagen lassen.

Die im Naturpark Niederlausitzer Heidelandschaft gelegenen Altbergbaugebiete um Domsdorf und Plessa sowie das entstehende Naturparadies Grünhaus werden demnächst in einem Dia-Vortrag vorgestellt. Den Zuhörern wird verdeutlicht, wie sich die Natur verloren gegangenen Lebensraum wieder zurückholt.
Den Vortrag hält Franz Pauliuk am Freitag, 27. Oktober, in der Elstermühle Plessa. Beginn ist um 19 Uhr. (red/pos)