ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:47 Uhr

DGB verteilt Ostereier

Finsterwalde. Mit einer Aktion auf dem Markt sowie in der Berliner Straße haben DGB-Mitglieder dieser Tage auf die desolate Situation hinsichtlich von Kinderarmut in Deutschland und speziell in der Elbe-Elster-Region aufmerksam gemacht.

Drei Osterhasen-Teams waren unter der Weihnachtsdeko der Stadt unterwegs und verteilten bunte Eier sowie Postkarten mit der Aufschrift "Verkehrte Welt? Ostereier zu Weihnachten? Arm trotz Arbeit?". Schneller als gedacht waren 500 Ostereier unter die Menschen gebracht. Vielfach ließen sich die Menschen nicht lange bitten, ihre Unterschrift gegen Kinderarmut zu leisten, zeigte sich Frank Ernicke von der IG Metall Südbrandenburg zufrieden. "Die Liste wird weiter geführt und dann an die Regierung gegeben", so Ernicke. kn