ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 01:04 Uhr

Der Nikolaus sammelt wieder Stiefel ein

Herzberg.. Wer freut sich nicht, am Nikolaustag in seinem Stiefel eine kleine Überraschung zu finden. Dafür muss man aber auch etwas tun, denn nur in blitzblanke Stiefel lässt der Nikolaus seine Gaben verschwinden.

Die Herzberger sollten mit dem Putzen schon mal beginnen, denn wie im vergangenen Jahr hat der Gewerbeverein den Nikolaus mit seinen beiden Engeln für den Herzberger Weihnachtsmarkt „gechartert.“ Der gute Alte nimmt dort von Freitag bis Sonntag blanke Stiefel entgegen und sorgt dafür, dass sie reichlich gefüllt werden. Zum Nikolaustag können die Stiefel dann ab 10 Uhr in den Innenstadtgeschäften abgeholt werden. Nur müssen deren Besitzer suchen, in welchem Geschäft sich ihr Schuhwerk befindet. Die Mühe sollte sich angesichts der lockenden Leckereien aber lohnen.
„Wir wollen die Aktion in diesem Jahr noch ausdehnen“ , so Gewerbevereinsvorsitzender Frank Zinnow. „Nicht nur Kinder, sondern auch Eltern oder Großeltern dürfen sich daran beteiligen.“ Allerdings sollte nicht gleich die ganze Familie ihren Schuhschrank räumen, um die durchaus reichlichen Kapazitäten von Nikolaus und Gewerbeverein nicht doch überzustrapazieren. Also, schön putzen - und am Wochenende auf den Weihnachtsmarkt! (ru/sn)