ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:39 Uhr

Das Mammobil tourt wieder durch den Elbe-Elster-Kreis

Elbe-Elster-Kreis. Ab Montag tourt das Mammobil, eine fahrbare Röntgeneinheit des Mammografie-Screening-Programms, durch den Landkreis. Es macht dabei Halt in Herzberg (20. red/sk

Februar bis 29. März), Falkenberg (30. März bis 24. April), Mühlberg (25. April bis 4. Mai), Bad Liebenwerda (5. bis 23. Mai), Elsterwerda (24. Mai bis 18. Juli).

Alle Frauen zwischen 50 und 69 Jahren mit Wohnsitz in dieser Region sind eingeladen, während dieser Zeit ihre Mammografie-Untersuchung zur Früherkennung von Brustkrebs durchführen zu lassen. "Die anspruchsberechtigten Frauen werden eine schriftliche Einladung erhalten", sagt Dr. Katharina Maak, Programmkoordinatorin Mammografie-Screening Brandenburg-Süd. Wem der vorgeschlagene Termin nicht passen sollte, könne bei der Zentralen Stelle Brandenburg unter der Telefonnummer 03342 426900 seinen Wunschtermin vereinbaren.

Ziel ist, Brustkrebs möglichst früh zu entdecken, um ihn besser behandeln zu können.