„Einmal Schnitzel bitte. Ich geh schnell zur Apotheke und hole es dann ab.“ Die junge Frau holt sich am Eingang zum Herzberger „Stammhaus“ in der Schliebener Straße noch kurz ein „ok“ von Inhaber Mike Wilkniß ab und verschwindet dann für eine Viertelstunde. So wie sie macht es derzeit...