| 02:37 Uhr

bze eröffnet neues Ausbildungsjahr in Falkenberg mit 50 Azubis

50 neue Auszubildende wurden im Haus des Gastes in Falkenberg mit einem Festakt begrüßt.
50 neue Auszubildende wurden im Haus des Gastes in Falkenberg mit einem Festakt begrüßt. FOTO: bze
Falkenberg. Die Bildungszentrum Energie GmbH (bze) hat vor wenigen Tagen 50 neue Auszubildende im Haus des Gastes in Falkenberg begrüßt. Daniela Zieglmayer, Geschäftsführerin der bze, eröffnete den Festakt gemeinsam mit enviaM-Personalvorstand Ralf Hiltenkamp. pm/blu

Die Berufseinsteiger verteilen sich am Standort Falkenberg auf 13 Kooperationspartner. In den Betrieben erlernen die Auszubildenden gewerblich-technische Berufe wie Mechatroniker und Elektroniker für Betriebstechnik. Im kaufmännischen Bereich werden sowohl Kaufleute für Bürokommunikation als auch Industriekaufleute ausgebildet.

Als neue Kooperationspartner hat die bze die Unternehmen FHS Forsttechnik Handel & Service aus Schönewalde, in der Niederlausitz VWP Maschinenbau- und Service sowie die Berliner Niederlassung von Schneider Electric gewonnen.

Die bze bietet als Ausbildungsverbund an ihren Standorten in Chemnitz, Falkenberg und Halle insgesamt 139 Lehrstellen in 14 Berufen und dualen Studiengängen bei 53 Partnerunternehmen an.