ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:37 Uhr

Bundestagsabgeordnete besuchen RailTec

Uebigau. Der CDU-Bundestagsabgeordnete Michael Stübgen und seine Mainzer Kollegin Ursula Groden-Kranich haben kürzlich die BLG RailTec GmbH in Uebigau besucht. Der geschäftsführende Gesellschafter Gerald Binz präsentierte ihnen die Entwicklung in Uebigau-Wahrenbrück und Falkenberg und zeigte ihnen die Einrichtungen und Anlagen. pm/pos

Mit einer 25 Gleiskilometer umfassenden Zugbildungsanlage, eigenem Eisenbahnverkehrsunternehmen und hochmoderner Werkstatt mit Strahlungs- und Farbgebungsanlage habe RailTec mit ihrer Muttergesellschaft AutoRail ein Alleinstellungsmerkmal in der Branche. 65 Mitarbeiter führen Instandhaltungsarbeiten an eigenen Waggons und Wagen anderer Einsteller durch.

Thema beim Besuch waren aufgrund der Diskussionen über Lärmemissionen die sogenannten "Flüsterbremsen". RailTec machte deutlich, dass die ab 2020 vorgeschriebenen gesetzlichen Anforderungen durch die mit der K-Sohle ausgestatteten 1275 Autotransportwaggons schon heute erfüllt werden.