| 15:30 Uhr

Mehr Grün in Herzberg
Buchen und Eichen an der B 101

Pflanzarbeiten in der  Lindenstraße in Herzberg.
Pflanzarbeiten in der Lindenstraße in Herzberg. FOTO: Dieter Müller
Herzberg.

Der Landesbetrieb Straßenwesen Cottbus lässt in diesen Tagen die Ausgleichspflanzungen für die bei der Sanierung der Berliner Straße gefällten Bäume von einer Großwiger Landschaftsbaufirma vornehmen. An der B 101 am Ortseingang, im Bereich der Lindenstraße und am Abzweig nach Neunaundorf werden insgesamt 52 Säulenhainbuchen, 25 Säuleneichen und acht Winterlinden gepflanzt. An der Lindenstraße kommt auch noch eine Sträucherpflanzung hinzu. Bei Neunaundorf sind die Arbeiten schon abgeschlossen.