ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:42 Uhr

Brandschutz steht im Amtshaushalt ganz oben

Schlieben. Zur nächsten Beratung des Amtsausschusses will die Schliebener Kämmerin Cindy Wegner den Amtshaushalt für 2016 vorlegen. Daran werde neben den kommunalen Haushalten für die Stadt Schlieben und die Gemeinden Fichtwald, Hohenbucko, Kremitzaue und Lebusa mit Hochdruck gearbeitet, versichert sie. Sylvia Kunze

Wichtige Eckpunkte, insbesondere das Investitionsprogramm, stünden bereits, sagt die Kämmerin.

Maßnahmen des Brandschutzes stehen dabei erneut ganz obenan. Aber auch der Unterhaltung der Fahrzeuge und der Ausstattung des Bauhofes müsse man nach einigen Sparrunden wieder mehr Aufmerksamkeit widmen, benennt Cindy Wegner anstehende Aufgaben für das Jahr 2016.