Herausforderung für die Planer, die sich damit erst einmal beschäftigen sollen: Mit Blick in die klamme Stadtkasse müsse die Lösung so kostengünstig wie möglich erfolgen, so Claus. Und darüber hinaus müsse man sich ständig die Frage stellen, wie die Wirtschaftlichkeit des kommunalen Objekts weiter verbessert werden könne.