Die Feierlichkeiten beginnen um 14 Uhr mit einem Umzug, an dem sich neben Wehren aus den Ortsteilen der Stadt Herzberg auch befreundete Wehren aus der Stadt Schönewalde beteiligen. Am Programm beteiligen sich auch die Bambinis, die Florianjünger von morgen. Brand-Demonstrationen, eine Kaffeetafel und ein Tanz in den Herbst runden das Jubiläum ab.