Deren Vorsitzender auf EE-Ebene, Michael Oecknigk, begrüßte die Gäste aus dem Raum Schönewalde, Herzberg und Doberlug-Kirchhain. Der vortragende Dozent aus Bernau, Helmut Welge, selbst erfahrender Kommunalpolitiker und Fachanwalt, erläuterte an vielen praktischen Beispielen Satzungs-, Haushalts-, Kommunal-, Planungsrecht und mehr. Fragen wurden gleich erörtert und angeregt diskutiert. In der Diskussion spielten Erfahrungen und Vorstellungen von Ortsbeiräten, Gemeindevertretern, Stadt- und Kreistagsabgeordneten eine wesentliche Rolle. Im Herbst soll eine weitere Veranstaltung dieser Art folgen. (red/sk)