| 02:38 Uhr

Bildungsurlaub an der Kreisvolkshochschule

Elbe-Elster-Kreis. Bildungsfreistellung ist ein Rechtsanspruch von Beschäftigten gegenüber ihrem Arbeitgeber auf Freistellung von der Arbeit zur Teilnahme an anerkannten Weiterbildungsveranstaltungen. Die Kreisvolkshochschule bietet vier verschiedene Kurse als Bildungsurlaub in Finsterwalde an. red/sk

Bereits in der Woche vom 3. bis 7. Juli findet ein Spanisch-Intensivkurs statt, der für Anfänger ohne bzw. mit geringen Vorkenntnissen geeignet ist. Die Inhalte haben einen touristischen Schwerpunkt. Vom 24. bis 28. Juli können Interessierte einen Englisch-Intensivkurs (Tourist) A1 oder den Kurs "Word und Excel in sinnvoller Kombination" besuchen. Für beide Kurse werden Grundkenntnisse - in Englisch bzw. in der Bedienung eines Computers - vorausgesetzt.

In der anschließenden Woche vom 31. Juli bis 4. August findet ein Englisch-Intensivkurs (Refresher A2) statt. In Sprech- und Hörübungen frischen die Teilnehmer ihre vorhandenen Englischkenntnisse auf A2-Niveau auf und erweitern sie.

Alle Kurse werden täglich in der Zeit von 8 bis 13 Uhr durchgeführt. Die Kurse sind als Bildungsurlaub/Bildungsfreistellung anerkannt und können beim Arbeitgeber formlos oder mit einer Anmeldebestätigung beantragt werden.

Anmeldung: KVHS Elbe-Elster, Regionalstelle Finsterwalde, Tuchmacherstr. 22, Tel. 03531 7176100, Mail: vhs.fi@lkee.de